Unbenannt1

Der Turnverein Ammerzwil-Weingarten feierte vom Freitag und Sonntag (19.-21.08.2016) sein 100-jähriges Bestehen.

Am Freitag begrüssten wir 150 ehemalige Mitglieder, Partner/innen von aktuellen Mitgliedern und Delegationen aus dem Dorf, der Gemeinde und aus dem Turnen zum Apero. Mit einwenig Verspätung startete der Jubiläumsakt. Ruedi Aeschbacher und Peter Christen präsentierten die 5 Riegen und schauten dabei gleichzeitig in die Vergangenheit. Angela Lobsiger sang inmitten von 150 Turnvereins-Mitglieder und Reto Lanz schaute in die Zukunft. Die 4 Gastredner aus Gemeinde, Turnen und Dorf machten die Barrenturner aus Grossaffoltern den Abschluss. Anschliessend wurde auf der Bühne eine Ausstellung mit verschiedenen Bilder, Plakaten, Zeitungsartikel und anderen Gegenständen präsentiert.

Am Samstag wurden ab 10 Uhr bis 17 Uhr verschiedene Spiel- und Sportaktivitäten angeboten. Schönerweise hatten wir bei jeder Aktivität Besucher. Das Kids Dance unter der Leitung von Denise Roth und Laura Frei durfte sich über die meisten Teilnehmer erfreuen. Nach dem Sponsorenapéro startete der „Bunte Abend“. Corinne von Büren und Rolf Pfeiffer moderierten den Abend. Als Sieger von den 10 teilnehmenden Acts konnte sich das Team Stama feiern lassen.

Am Sonntag übten bei idealen Wetterverhältnissen um 380 Kinder den Leichtathletik- Mehrkampf aus. Aufgrund der Jubiläumsfeierlichkeiten wurde die Rangverkündigung im Festzelt abgehalten und die Kinder/Jugendliche erhielten eine Kreuzli-Sonderausgabe als Erinnerung.

In einem kleinen Film findet Ihr auf Youtube und unserer Facebook-Seite viele Impressionen. Vielen herzlichen Dank an Walter Bachmann für die rasche Erstellung!

An dieser Stelle danken wir allen Sponsoren & Partner, welche uns in irgendeiner Art und Weise unterstützt haben. Ohne diese Unterstützung wäre es nicht möglich gewesen, ein solches Fest durchzuführen. Viele Dank.