Zu unserer grossen Freude erfreut sich unsere Geräteriege grosser Beliebtheit. Nebst der Vermittlung von Freude am Turnsport ist es eines unserer Ziele, einen effizienten und geordneten Trainingsbetrieb gewährleisten zu können. Aus Kapazitätsgründen können wir nur noch in der Gemeinde ansässige neue Mitglieder/innen aufnehmen. Schnuppertrainings für in der Gemeinde wohnhafte Kinder sind ab der 1. Klasse möglich und finden jeweils im Januar statt. Bei Fragen melden Sie sich bei Alisha von Büren (alisha.von.bueren@gmx.ch) oder Carol Lanz (carol.wuersten@bluewin.ch).

Trainingszeiten:

Geräteriege „Klein“

Montag, 17.30 – 19.00 Uhr, Turnhalle Suberg

Geräteriege „Gross“

Mittwoch,  18.00 – 20.00 Uhr, Turnhalle Suberg

Leiterteam:

Leiterin Geräteturnen: Alisha von Büren // 079 368 01 12 // alisha.von.bueren@gmx.ch

Hilfsleiter:innen: Carol Lanz, Ursula Brunner, Michael Hänni, Marlen Brunner, Sina Leuenberger, René von Büren, Jara Wegmüller, Alena Schmied, Nina Brunner, Aline Wegmüller

Rund um die Riege:

Die Geräteriege hat in unserem Verein eine lange Geschichte, mit vielen Hochs und Tiefs….

Eine erste Blütezeit hat die Geräteriege in den 80er und 90er Jahren unter der Hauptleitung von Paul Emmenegger mit dem Hilfsleiter Heinz von Büren. Während dieser Zeit besuchten regelmässig 8-12 Jugeler die Gerätetrainings.

Ende der 90er Jahre übergab Paul die Geräteriege an Michael Hänni. Dieser steckte volles Herzblut in den Erhalt der Riege, doch wurde das Interesse und die Nachfrage seitens Jungturnenden immer kleiner, sodass die Riege Mitte der 00er Jahren aufgelöst werden musste.

Anfangs 2012 wurde die Riege durch René von Büren, assistiert von Christoph Schmied und Andreas & Martin Frey, wieder zum Erleben erweckt. Mussten die Kids im ersten Jahr noch an die Geräte herangeführt werden, konnten bereits 2013 erste Jungturnende an Meisterschaften teilnehmen.

Jährlich werden 2 Gerätemeisterschaften besucht und alle 2 Jahre wird das turnerische Können an der Turnvorstellung präsentiert.